GF, Kapitel 13 - Haushalt 2


Wir wechseln von „Willow Creek“ und diesem traurigen Ereignis zu „Oasis Springs“, der staubigen Landschaft, bei der gerne der Wind die Strohballen auf der Straße umher fegt (*g* ich liebe diese kleinen, liebevollen Details ins Sims4) und einer erfreulicheren Begebenheit..


..denn Joyce ist Mutter von Zwillingen geworden, die Namen der lieben Kleinen sind „Celina“ und „Fabio“. Anscheinend hatte das Stelldichein von ihr und Jonas Folgen und so schnell konnte man gar nicht schauen war die Simine schwanger und hat auch schon wieder die Babys zur Welt gebracht – und ICH habe von der schwangeren Sima natürlich kein Foto gemacht *grummel*. Wer geht denn auch davon aus, dass die Simine in meiner Abwesenheit einfach Kinder bekommt, die traut sich was ^^.


Jedenfalls wurde durch die Kiddies das Haus zu klein und daher musste dies einem größeren Häuschen weichen, was Sims-typisch in null Komma Nichts gebaut wurde und auch schon einzugsbereit ist . Hier sieht man z.B. Nadine und Fynn vor ihrem neuen Heim, ja richtig gelesen auch Fynn ist miteingezogen – denn da er nun seine Mitbewohnerin Joyce an Jonas verloren hat, kann er sich die Miete seiner Wohnung nicht mehr leisten und da nun sowieso noch ein Zimmer frei ist, hat er einfach seine sieben Sachen gepackt und ist zu Nadine und Jonas gezogen.


Zur Feier des Tages ist auch Luna vorbeigekommen um die Sims in ihrem neuen Heim zu besuchen – oder auch um sich ein bisschen abzulenken von dem Tod ihrer Mom. Jedenfalls ist Lunchen nicht gerade gut drauf (verständlicherweise) und zieht ein Gesicht wie 7 Tage Regenwetter. Im Gegensatz zu Nadine und Fynn, denn die Beide verstehen sich anscheinend ganz gut – schon einmal eine gute Voraussetzung für eine Bezie.. ähmm natürlich für eine gute WG-Gemeinschaft *räusper* .


Durch den Umzug angespornt hat sich Nadine dazu entschlossen auch karrieretechnisch einen neuen Weg einzuschlagen und daher hat sie einfach spontan ihren Job als angehende Astronautin an den Nagel gehängt und sich in der Wissenschafts-Karriere beworben .. und ist natürlich auch angenommen worden, nun heißt es aber wieder von Level 1 anfangen *pust*.


Nadine schlägt sich recht gut an ihrem ersten Tag obwohl sie sich die Arbeit etwas leichter vorgestellt hat, .. aber von Nichts kommt eben mal Nichts und daher bemüht sie sich das Beste aus sich selbst herauszuholen und schnell in der Karriere Fuß zu fassen, um natürlich so rasch als möglich befördert zu werden .


„Mein süßes Joyce –Mäuschen, ich bin so dermaßen froh dich kennen gelernt zu haben und kann mein Glück kaum fassen, dich die Mutter meiner Kinder nennen zu dürfen. Seit ich dich das erste Mal gesehen habe, kann ich mir ein Leben ohne dich nicht mehr vorstellen. Du bist das größte Glück für mich auf Erden – und darum frage ich dich..“


„..Joyce Mathewson willst du mich, Jonas Oblivion heiraten?“, Jonas hat all seinen Mut zusammen genommen und sich nach dieser bewegenden Ansprache vor Joyce niedergekniet und ihr einen funkelnden Diamantring erwartungsvoll entgegen gehalten. Diese ist komplett überrascht (na Mädl war ja doch irgendwie klar, dass dich Jonas – der komplett in dich verschossen ist, ehelichen will ^^), mit zittriger Stimme gibt sie ihm ein „JA“ zur Antwort und springt ihm überglücklich in die Arme <3.


Anscheinend findet die kleine Celina die Vorstellung nicht so toll wenn ihre Eltern heiraten .. oder regt sie sich einfach nur auf weil ihr Bruder Fabio beim Schachspielen mogelt?


Fabio findet jedenfalls den Gedanken super, dass seine Eltern Hochzeit feiern und kann es kaum erwarten das Blumenmädchen ..ähmm den Blumenjungen zu spielen. Wer sagt denn, dass immer nur die Mädls diese ehrenvolle Aufgabe übernehmen dürfen ^^? Jedenfalls habe ich das Bild primär geschossen um die Ähnlichkeiten zwischen Fabio und seinem Dad in Nahaufnahme zu zeigen, also die Haarfarbe ist schon mal unumstösslich ident, die Augen sehen auch nach seinen aus ..und der Charakter, naja der hat wohl eine Generation übersprungen *räusper* .. ihr werdet schon bald sehen was ich damit meine .


Celina hat hingegen viel von ihrer Mommy, obwohl sich der asiatische –Touch bedauerlich Weise nicht wirklich durchgesetzt hat. Celly steht übrigens, genauso wie ihr verstorbener Opa Rune, auf´s Angeln – auch sie kann sich in der freien Natur, mit der Angelrute in der Hand, am besten entspannen. Obwohl was sollte sie denn in ihrem Alter schon stressen XD?!


Naja, ein Feuerchen zum Beispiel – obwohl sich da wohl eher Fynn Sorgen machen sollte. Denn der Gute hatte die grandiose Idee einfach mal die Küche in Flammen zu setzen inkl. sich selbst. Mit weit aufgerissenen Augen betrachtet er geschockt die Flammen die sich schon an seinem Körper hinauf züngeln.


Geistesgegenwertig eilt ihm Nadine zu Hilfe und rettet dem schon angekokelten Fynn das Leben.


Unerschrocken bekämpft sie dann noch mit ihrer neuen Erfindung dem „Frizzie“ die Flammen die noch in der Küche toben..


..währenddessen sich der zweite Herr des Hauses mit seinen Kiddies nach draußen in Sicherheit bringt,.. ich bin stolz auf dich Jonas .. sehr männlich und heldenhaft *räusper*.


„Natürlich bin ich nur wegen Celina und Fabio nach draußen geflüchtet – ich hätte sie doch nicht alleine lassen können“, versucht sich Jonas zu verteidigen und umarmt seinen Jungen der komplett aus dem Häuschen ist. JAJA Jonas, schon klar – dir blieb gar nichts anderes über ^^.


Nachdem sich Fynn den Ruß vom Körper gewaschen hat, gab´s endlich was zu essen – natürlich hat Nadine gekocht, denn Fynn hat für den Rest seines Lebens Herdverbot!! Jedenfalls hat sich Fynn Hals über Kopf in seine Retterin verknallt und überhäuft sie mit Komplimenten sowie Flirtversuchen ..und siehe da, die gute Nadine fühlt sich geschmeichelt und steigt sogar auf seine Masche ein – ein gutes Zeichen .

 
Und wie sie einsteigt ^^ - die Familie entschied sich nach dem Schreckmoment mit dem Feuerchen spontan Caro und Julian einen Besuch abzustatten. Doch Nadine interessierte sich Schnuppe für ihre Geschwister und nutzt lieber die Gunst der Stunde um Fynn ganz für sich alleine zu haben und zog ihn hinaus in den Garten um ihm einen leidenschaftlichen Kuss auf die Lippen zu drücken. Anscheinend hatte da wer echt Angst um jemanden ^^ - da werden wohl doch keine Gefühle im Spiel sein *nichts-ahnend-pfeif* .


Die restliche Familie genoss gemeinsam das Essen auf der Couch, außer Caro die hatte anscheinend „PMS“ *fg* okay auf gut Deutsch > der lieben Simine ist wohl eine Laus über die Leber gelaufen, denn sie hat nichts Besseres zu tun als ihren Zwillingsbruder anzuschnauzen. Julian blieb jedoch ganz cool – was anscheinend der guten Joyce sehr imponierte ^^.


Ehe es sich Jona´s Verlobte noch anders überlegt und sich mit seinem Halbbruder Julian aus dem Staub macht, ehelicht er Joyce. Jonas war sich wohl sicher, dass er Joyce vertrauen konnte – aber Julian war eben verdammt heißt – dass musste sogar er feststellen und das heißt schon was.
Jedenfalls hatten die Beiden eine wunderschöne Trauung und Joyce sah im Brautkleid einfach hinreißend aus.


Tja, auch Julian fand wohl das Joyce einfach bezaubernd aussah, denn er konnte nicht anders als ihr hier und da anzügliche Blicke zuzuwerfen und auch die frisch Getraute warf ihm laszive Blicke zu, *pfui ihr Beiden … ganz viel pfui*!! Anscheinend findet auch Fynn das Verhalten der Beiden alles andere als akzeptabel… na wenigstens einer dem das stört .


Angeheitert vom Sekt machen es sich Nadine und Fynn auf dem Bett gemütlich und geben sich ganz ihren Emotionen und der Begierde hin .. wo das hinführt kann man sich wohl denken ^^.


Am darauffolgenden Tag kann sich Fynn vor lauter Hunger kaum noch auf den Beinen halten – da hat wohl wer verdammt viel Kalorien in der vergangenen Nacht verbrannt *räusper*. Jedenfalls setzt er sich ganz geschafft zu den Kiddies und genießt sein Mahl, dass er sich mehr als verdient hat .. denn sein wir uns einmal ehrlich, der Gute braucht unbedingt mehr Fleisch auf den Rippen, Magersucht lässt grüßen.


Fynn´s voller Körpereinsatz hat anscheinend Früchte getragen, denn Nadine hat seit der Liebesnacht ein komisches Gefühl in der Bauchgegend und reagiert empfindlich auf Gerüche und aus diesem Grund, entschließt sie sich dazu einen Schwangerschaftstest zu machen – und siehe da ..sie ist schwanger =).